INFORMATIONEN

Programm

Am 07. Mai 2020 startete das Programm des neuen Veranstaltungsformats „AutoKultur aus Hannover für Hannover“.

Auf dem Schützenplatz und am Messegelände finden verschiedene Formate wie. z. B. Live-Konzerte, Comedy und Kinderkino, sowie Kinofilme für Erwachsene, statt.

Das aktuelle Programm entnehmen Sie bitte der Seite Programm, über die Sie auch zum Ticketverkauf gelangen.

Tickets

Tickets sind aufgrund der aktuellen Situation ausschließlich online unter dem Menüpunkt Programm zu erwerben.

Im Anschluss an die Ticketbuchung wird Ihnen Ihr Ticket über den jeweiligen Ticketanbieter per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Ticket in ausgedruckter oder digitaler Form (Smartphone) am Check-in bereithalten und durch die geschlossene Autoscheibe vorzeigen. Das Ticket wird von außen durch unser Personal gescannt und auf seine Gültigkeit geprüft.

Bei Verhinderungen können die Tickets weitergegeben werden. Bitte beachten Sie, dass wir erwarten, dass eine Weitergabe ausschließlich zum Selbstkostenpreis geschieht. Vielen Dank für Ihre diesbezügliche Fairness.

Locations

„AutoKultur“ findet an zwei Locations statt: auf dem Schützenplatz in der Innenstadt und dem Parkplatz P29 am Messegelände.

Auf dem Schützenplatz werden folgende Programmpunkte geboten: AutoShows wie z.B. Konzerte, Comedy etc. sowie Kinderkino und am Messegelände finden alle weiteren Kinovorstellungen statt.

Technik & Fahrzeuge

Der Sound der Vorführungen wird über das eigene Autoradio per UKW-Frequenz eingespielt. Im Auto muss daher der Empfang über das Autoradio per UKW/FM vorhanden bzw. einstellbar sein.

Bitte machen Sie sich im Vorfeld mit den hierfür erforderlichen technischen Einstellungen in ihrem Auto vertraut. Die einzustellende UKW-Frequenz wird Ihnen vor Ort mitgeteilt.

Autos mit einer Höhe von mehr als 2,10 Meter sind aus technischen und organisatorischen Gründen nicht gestattet. Auf dem Gelände werden die Autos dennoch entsprechend ihrer Größe angeordnet, sodass die Sicht möglichst nicht behindert wird. Cabrios sind ausschließlich mit geschlossenem Verdeck erlaubt.